BESSER SCHLAFEN #33: Albrecht VORSTER über Albträume und guten Schlaf

Er erklärt uns, warum es Albträume gibt und welche Menschen davon öfter betroffen sind: Albträumer* innen haben statistisch gesehen positive Eigenschaften. Welche das sind? ….erfährst du in dieser Folge.

Außerdem haben wir Albrecht gefragt, welchen Einfluss der Mond auf den Schlaf hat und warum Menschen schlafwandeln.

Nur schon mal so viel: Alkohol, Stress und unregelmäßig Schlagzeilen und schnarchen können eine Aufwachreaktion und schlafwandeln hervor rufen

Wie schläft man also richtig und gut? Albrecht rät zu einem Schlaftagebuch und regelmäßigen Schlafenszeiten. Welche Tipps er ausserdem parat hat, hörst du jetzt, hier und heute.

So viel für alle: Schlechter Schlaf ist gut behandelbar und jedes Schlaf-Problem lösbar. Oft hilft die kognitive Verhaltenstherapie.

Danke, Albrecht, für diese tollen Worte: „Wer tagsüber glücklich sein will, muss nachts gut schlafen“ und jetzt viel beim Podcast!