BESSER SCHLAFEN #49: Besser verdauen mit Annette Lartey *Interview*

Wir sind mittendrin: In der Schlemmer- Weihnachtszeit. Wir essen, naschen, trinken und geben uns der Völlerei hin. Spätestens an Weihnachten landete dann oft der fette Braten auf dem Teller und im Bauch. Was das für den Schlaf bedeutet? Wir reden diesen Monat drüber. Heute geht’s um das Wunderwerk Darm. Annette Lartey erklärt uns, wie Verdauung eigentlich funktioniert und warum es so schambehaftet ist, darüber zu sprechen. Eva redet mal wieder über ihren Hund und wir beantworten die Frage, was schwere Darmarbeit eigentlich mit dem Schlaf zu tun hat. Wann sollte man eigentlich abends das letzet Mal essen? Beziehungsweise mit der Verdauung beginnen? Ist das denn vom Chronotypen abhängig? Was macht Knoblauch mit Evas Schlaf und wie sieht‘s eigentlich mit Histamin aus? Und welche Auswirkung hat Thaleas Stoffwechsel auf ihre Abendessen- Zeit? „Der Körper ist weise und es macht auf jeden Fall Sinn, darauf zu hören“, sagt Annette. Was sie noch spannendes zu sagen hat, erfährst du jetzt. Viel Spass beim lauschen. P.S. Bitte schäme dich auf keinen Fall, wenn‘s riecht, nachdem du aufm Klo warst. Verdauung ist ein Wunderwerk der Natur und wir tun es alle. Auch Matthias Schweighöfer. Annette erreichst du hier Website und auf Instagram. Folge uns auf Instagram & Facebook. Höre dir alle Folgen an & buche dir ein Schlafcoaching über unsere Website