BESSER SCHLAFEN #56: Brit Morbitzer über Selbstliebe und Schlaf Teil 1

Diesen Monat ist Valentinstag. Welchen besseren Anlass gibt es, über Selbstliebe zu sprechen? Diesen Monat ist Valentinstag. Welchen besseren Anlass gibt es, über Selbstliebe zu sprechen? Mit Brit Morbitzer; Mentorin für Authentizität, Autorin und Podcasterin, reden wir darüber, was Schlaf eigentlich mit Selbstliebe und Selbstakzeptanz zu tun hat. Beginnt guter Schlaf tatsächlich mit Achtsamkeit und der Liebe zu sich selber? Wie authentisch „muss“ man sein? Darf man denn Zeit für sich selber nehmen und liebevoller sich umgehen? Wem begegnet man eigentlich immer auf der Reise zu sich selbst? Welches Leben möchte man eigentlich führen? Du ahnst die Antworten auf diese Fragen bereits? Wenn dich interessiert, was Brit dazu zu sagen hat, dann ist diese Episode wie für dich gemacht. Mit viel Liebe und Lachen erzählt sie von ihrem eigenen Weg, ihrem Schlafverhalten früher und heute, was ihre Authentizität auch mit anderen Menschen macht, wie man sich abgrenzt und woher man weiss, wann man sich etwas gutes tun sollte. Wir, die Freundinnen der Nacht, können das Wort „Authentizität“ jetzt auch richtig gut aussprechen ;) Wie sieht‘s bei dir aus/ hört es sich bei dir an? Mehr zu Brit Morbitzer: Website Instagram Diese Episode wird präsentiert von Ami Cocon: Website Instagram Mehr Infos und einen tollen Benefit gibt`s im Podcast. Folge uns auf Instagram & Facebook. Höre dir alle Folgen an & buche dir ein Schlafcoaching über unsere Website.