BESSER SCHLAFEN #57: Brit Morbitzer über Selbstliebe & Schlaf, Teil 2

Diesen Monat ist Valentinstag. Welchen besseren Anlass gibt es, über Selbstliebe zu sprechen? Diesen Monat ist Valentinstag. Welchen besseren Anlass gibt es, über Selbstliebe zu sprechen? Mit Brit Morbitzer; Mentorin für Authentizität, Autorin und Podcasterin, reden wir darüber, wie man die eigenen Grenzen wahrt und wie offen man damit umgehen kann und soll. Wir sprechen über Eva’s Lieblingsthema: Tiere. Speziell Hunde. Sie wissen ja nichts davon, dass Sonntag ist. Oder von Terminen. Oder von Deadlines. Sie handeln einfach intuitiv. Können wir uns daran ein Beispiel nehmen? Muss ich eigentlich mit anderen über meinen eigenen Rhythmus sprechen? Oder ist der kommentarlose Verschwindibus doch der beste von allen? Einfach machen? Was kann ich eigentlich tun, damit andere meine Grenzen nicht überschreiten? Wie können wir alle zusammen das miese Image von Schlaf, Erholung und Pausen verbessern? Und wie ist das eigentlich mit Strukturen? YAY of NAY? Wie dreht man die eigenen innerer Stimme laut? Brit weiß es und redet mit uns in Teil zwei darüber. Wie immer mit viel Liebe, Offenheit und viel AUTHENTIZITÄT. Mehr zu Brit Morbitzer: Website Instagram Diese Episode wird präsentiert von Ami Cocon: Website Instagram Mehr Infos und einen tollen Benefit gibt`s im Podcast. Folge uns auf Instagram & Facebook. Höre dir alle Folgen an & buche dir ein Schlafcoaching über unsere Website.