BESSER SCHLAFEN #31: So findest du das perfekte Kopfkissen

Eigentlich geht es heute darum, das perfekte Kopfkissen zu finden. Aber zu allererst klären wir, warum wir zwei überhaupt viele Woche nicht aufgenommen haben, wie wir geschlafen haben und was Koffein abends mit Thalea macht. In der Folge von heute erfährst du, welche Kissengrössen es überhaupt gibt- dieses Wissen eignet sich hervorragend für Smalltalk auf einer coole Party. Damit hat noch nie jemand nicht beeindruckt. Glauben wir. Außerdem gibt es einen Appell an die Bettwäschenindustrie, einen Appell an die perfekte Beziehung zwischen Matratze und Kissen und einen Appell an alle, die eigenen Schlafposition zu überprüfen. Du erfährst, welche Kissen- Formen und -Materialien es gibt und wie man das perfekte Kissen findet. Was sind eigentlich Nackenstützkissen? Wie rum legt man sie ins Bett? Die Erhöhung hinten oder vorne? Und für wen sind sie geeignet? Und wie lange dauert es eigentlich, um sich an ein neues Kissen zu gewöhnen? Und was hat ein nackter Rücken damit zu tun? Alle Antworten erhältst du, wenn die die Öhrchen aufmachst. Kannst auch die Augen dabei zu machen. Viel Spass beim zuhören!